Kleine Anfragen

Zu Beginn einer jeden ordentlichen Sitzung des Stadtrates findet eine Fragestunde statt. Dabei haben die Mitglieder des Stadtrates die Möglichkeit, Fragen zu aktuellen Themen an die Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung zu stellen. Dabei müssen die Fragen kurzgefasst sein und dürfen maximal 3 Teilfragen umfassen.

Die Fragen werden vom Oberbürgermeister oder von den Beigeordneten der Stadtverwaltung kurz beantwortet. Zu jeder Anfrage hat der Fragesteller das Recht zu zwei mündlichen Nachfragen. Außerdem besteht die Möglichkeit zu zwei Nachfragen aus den Reihen der Stadtratsmitglieder und der Ortsteilbürgermeister im Rahmen ihrer Zuständigkeiten gem. § 45 ThürKO.

Quelle: § 12 Geschäftsordnung für den Stadtrat und die Ausschüsse der Stadt Jena

7. Sitzung des Jenaer Stadtrates vom 22. Januar 2020

Dr. Jörg Vogel: „Prüfung der Einflussmöglichkeiten auf Vergabekriterien bei Ausschreibungen der Stadt Jena und ihrer Eigenbetrieb“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena (OFFEN)

6. Sitzung des Jenaer Stadtrates vom 4. Dezember 2019

Dr. Jörg Vogel: „Orgel im Volkshaus“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena (OFFEN)

Dr. Christoph Vietze: „Optimierung der Berechnung der Bevölkerungsprognose 2019 der Stadt Jena“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena (OFFEN)

5. Sitzung des Jenaer Stadtrates vom 6. November 2019

Dr. Jörg Vogel: „Neuer Uni-Campus auf dem Inselplatz“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena (OFFEN)

4. Sitzung des Jenaer Stadtrates vom 2. Oktober 2019

Tina Rudolph: „Kostenfreies Mobilitätsticket für alle Kinder und Jugendliche“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena (Offen)

Dr. Jörg Vogel: „Schuldenuhr Jena“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena

Dr. Christoph Vietze: „Baustelle an der Ecke Leipziger Straße-Scharnhorststraße“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena (OFFEN)

3. Sitzung des Jenaer Stadtrates vom 4. September 2019

Dr. Jörg Vogel: „Ressourcen sparende Arbeitsweise des Stadtrates“
» Anfrage
» Antwort Stadtverwaltung Jena