SPD Jena

Bachstraßen-Areal

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,


wie schon in meiner Anfrage im September, zu der zu diesem Zeitpunkt leider keine wirklich erhellenden Antworten verfügbar waren, angemerkt, ist das Bachstraßenareal das dritte große innerstädtische Areal mit hoher Bedeutung für die gesamtstädtische Entwicklung. Nach dem weitgehenden Wegfall der klinischen Nutzung ist seit 2017 das Areal größtenteils ohne aktuelle Nutzung. Aufgrund der großen Bedeutung dieses Bereiches auch für die Entwicklung der umliegenden Stadtteile frage ich daher:


1. Was ist der aktuelle Stand der Verhandlungen mit dem Land Thüringen als Inhaber des größten Flächenanteils?

2. Welche städtebaulichen Konzepte gibt es derzeit seitens der Stadt für das Gelände bzw. wie sieht der Prozess zur Erarbeitung dieser Konzepte aus? Das Areal blieb ja leider bei der Diskussionsveranstaltung über das Sanierungsgebiet „Westliche Innenstadt“ am 16.10.2018 weitgehend ausgespart?

3. Wie sieht von Seiten der Stadt der zeitliche Horizont für die Nutzung des Bachstraßenareals aus?
 

Vielen Dank für Ihre Beantwortung.


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Holger Becker


Antwort der Stadtverwaltung Jena:
OFFEN

 

nächste Termine

Alle Termine öffnen.

23.04.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung der Jusos Jena

02.05.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD OV Jena Süd - Mitgliedertreffen

07.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD OV Jena Mitte/West - Mitgliedertreffen

 

Für Jena im Bundestag

 

Werde Mitglied in der SPD

 

Aktiv gegen Rechts

Logo_Stimme-gegen-Nazis_288x96

 

SPD_Spenden_SPD_KV_288x82