SPD Jena

ASF Jena/SHK mit neuem Vorstand

Parteileben

Melanie Pesch - Vorsitzende der ASF Jena/Saale-Holzland-Kreis

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 05. Januar wählte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Jena/Saale-Holzland-Kreis einen neuen Vorstand und stellte ein Arbeitsprogramm für das Wahljahr 2017 auf. Zur Vorsitzenden wurde erneut Melanie Pesch gewählt. Als Stellvertreterinnen bestätigt wurden Dr. Tanja Groten und Sandra Hillesheim, letztere vertritt den Kreisverband Saale-Holzland.

Im Vordergrund der diesjährigen Arbeit der ASF Jena/SHK wird der Bundestagswahlkampf stehen. „Wir müssen die Sorgen und Nöte, die besonderes Frauen bewegen, benennen und darstellen, welche Lösungen die SPD dafür bietet“, sagte Tanja Groten. Nur so könne dem aufkommenden Populismus begegnet werden. „Es geht auch darum, dass Gesicht der SPD wieder weiblicher zu machen“, stellte Melanie Pesch fest. Dazu wird eine mobile Aktion entwickelt, mit der die ASF auch die Frauen im Landkreis erreichen will, berichtete Sandra Hillesheim. Weitere Informationen zu den kommenden Veranstaltungen werden über die Presse und die Internetseite der ASF Jena/SHK bekannt gegeben.

 
 

nächste Termine

Alle Termine öffnen.

28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD OV Jena-Mitte/West - Mitgliedertreffen
Tagespunkt: Wahlen des OV-Vorstandes

04.12.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr AG 60plus Jena - Mitgliedertreffen

04.12.2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr SPD KV Jena - Mitgliedervollversammlung
Tagespunkt: u.a. Nachwahl Kreisvorstand und Wahl der Delegierte zum Landesparteitag

 

Für Jena im Bundestag

 

Ehrenamtsreihe SPD Jena

 

Programm 2014-2019

 

Werde Mitglied in der SPD

 

Aktiv gegen Rechts

Logo_Stimme-gegen-Nazis_288x96

 

SPD_Spenden_SPD_KV_288x82