SPD Jena

Frank Jauch in das Team Matschie berufen

Allgemein


Frank Jauch

Jenas Finanzdezerent Frank Jauch wurde in das Team von Christoph Matschie berufen. Dort soll er nach einem Wechsel in Thüringen für die von Althaus verursachten desolaten Staatsfinanzen zuständig sein. Keine leichte Aufgabe.

Sein Motto:
„Wer Schulden hat, der ist nicht frei“ – Das sagte 1996 Schwedens Ministerpräsident, der Sozialdemokrat Göran Persson. Und dieses Motto prägt mein berufliches Handeln ganz entscheidend, weil dieses Zitat von tiefer Weisheit ist und sich der Sinn im privaten wie auch im gesellschaftlichen Leben an unermesslich vielen Stellen offenbart. Frank Jauch

Frank Jauch wurde 1951 in Jena geboren, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Mehr zu Frank Jauch

 
 
 

nächste Termine

Alle Termine öffnen.

21.04.2015, 18:00 Uhr Plakatekleben für den 1. Mai
In Jena wird es zum 1. Mai eine Kundgebung des DGB Kreisverbands Jena und den dazugehörigen Unterstützer_innen a …

21.04.2015, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AfA-Jena, Mitgliederversammlung
Tagesordnung: 1. - 1.Mai - weitere Vorschläge, Mitarbeit, konkrete Vorbereitung 2. Die letzte Mi …

23.04.2015, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Jusos Jena - Mitgliederversammlung
Bei unserem zweiten Treffen im April diskutieren wir mit  Diana Lehmann (MdL)  über aktuelle Fragen zur Flüchtli …

 

Ihr Landtagsabgeordneter

2014_LTW_Christoph_Matschie_288x192

 

Programm 2014-2019

 

Werde Mitglied in der SPD

 

Aktiv gegen Rechts

Logo_Stimme-gegen-Nazis_288x96

 

SPD_Spenden_SPD_KV_288x82